wholesale cheap jerseys wholesale cheap jerseys for china
Fußball-Transfers, Gerüchte, Marktwerte und News | Transfermarkt

Transfermarkt - Das Fußball-Portal mit Transfers, Marktwerten, Gerüchten und Statistiken

Meistaufgerufene Spieler
Karim AdeyemiDeutschland Marktwert: 7,50 Mio. € FC Liefering FC Liefering
Karim Adeyemi
#1
Dies sind die meistaufgerufenen Spielerprofile in der Transfermarkt-Datenbank.




Tabelle
# Verein Spiele +/- Pkt.
1 Arminia Bielefeld Arm. Bielefeld 15 17 32
2 Hamburger SV Hamburger SV 15 18 29
3 VfB Stuttgart VfB Stuttgart 15 4 26
4 1.FC Heidenheim 1846 1.FC Heidenheim 15 6 23
5 FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue 15 1 23
6 Holstein Kiel Holstein Kiel 15 1 21
7 SV Sandhausen SV Sandhausen 15 1 21
8 SSV Jahn Regensburg Jahn Regensburg 15 3 20
...
Zur kompletten Tabelle
Spieler/Position Verein Tore
Fabian Klos Fabian Klos Mittelstürmer Arminia Bielefeld 12
M. Schäffler M. Schäffler Mittelstürmer SV Wehen Wiesbaden 11
Philipp Hofmann Philipp Hofmann Mittelstürmer Karlsruher SC 9
A. Voglsammer A. Voglsammer Mittelstürmer Arminia Bielefeld 9
Sonny Kittel Sonny Kittel Offensives Mittelfeld Hamburger SV 9
Zur kompletten Torjägerliste

Lesenswertes aus den Foren

 Szepanski   schreibt:

Ährwin 04
Trari Trara, der Kobold mit blauweißem Haar,
Trari Trara, der Ährwin, der ist da!
So oder so ähnlich könnte man den Preisträger des Tages begrüßen und würde doch vom Start weg mal sowas von daneben liegen.
Natürlich hat man immer die Mutter aller Preisverleihungen im Kopf, denkt an all den Glamour, an Fanfarenklänge und an den kilometerlangen roten Teppich mit tausenden Journalisten, die Spalier stehen; an stundenlange Vorberichterstattungen über vermeintliche Favoriten und an Sex auf der Rückbank in einer der Stretch Limousinen. Man denkt an Damen in Haute Couture mit Diamanten von Tiffany‘s und nicht primär an meine Ulla in ihren Klamotten von Woolworth und dem 333 vergoldeten Ring, den ich für sie zur Silberhochzeit bei Gold Kraemer auf der Bahnhofstraße käu [...]

 Vorstopper_57   schreibt:

Ich möchte Kermits Vorschlag aus der Eröffnung aufgreifen und versuche es mit Galgenhumor.
Minge sitzt mit seinen Ex-Trainern Neuhaus, Walpurgis und Fiel beim Skatspiel. Ralf muss mischen. Dabei verkündet er, dass er für gutes Mischen bekannt sei und mit den von ihm gegebenen Karten jeder ein Spiel machen kann.
Neuhaus und Walpurgis schauen ungläubig, nur Fiel lächelt zuversichtlich.
UN fällt beim Aufnehmen der Karten die Kinnlade herunter: "Aus jedem Dorf einen Hund und aus Hundsdorf zwei. Weg!"
MW schaut mürrisch auf sein Ramschblatt: "Neu mischen?"
Nur Fielo will seinen Gegnern das Spiel aufzwingen: "Achtzehn!".
Im Skat findet er nur eine @schellusche und die rote 7.
Für den Schell-Unter und die Eichel 9 hat er keine Verwendung und drückt beide Karten.
Beim Blick auf sein Blat [...]

 Europakreisel   schreibt:

Levin hat es in die Kicker Elf der Woche geschafft. Unglaublich wie der Junge unter AB aufblüht ist. Er spielt so gut wie selten zuvor und vor allem auch mal über mehr als nur einem Spiel. Gefühlt ist er wie ein neuer Transfer, ich sehe selten noch den ängstlichen, zurückhaltenden Öztunali, der entweder zu lange braucht, um eine Entscheidung zu treffen oder die falsche trifft.
Auch Onisiwo, St. Juste, Kunde und Fernandes spielen zur Zeit mit Power, Leidenschaft und Wucht. Ich weiß nicht wann ich das Mal zuletzt behauptet habe, aber ich kann das nächste Spiel gar nicht mehr erwarten!!!
Um an @mibmod anzuknüpfen, Beierlorzer hat nicht nur Stimmung gehoben, sondern uns sportlich - und damit meine ich die Leistung - in so kurzer Zeit auf ein komplett anderes Level gebracht. Ich als F [...]

 Kohlmeyer   schreibt:

Kommentar: Der Teufel hat sich seinen Verein zurückgeholt – und zuvor ein paar Watschen verteiltDas „Team Merk“ ist mit den erwartet starken Mehrheiten in den Aufsichtsrat des 1. FC Kaiserslautern e.V. gewählt worden. Die vorgesehene Aussprache zu den Streitthemen der vergangenen Monate war intensiv, blieb insgesamt fair, förderte inhaltlich aber nichts unbedingt Neues zu Tage. Und dafür brauchte es eine Mitgliederversammlung von neuneinhalb Stunden Länge? Ja. Weil’s halt mal sein musste. Die härtesten Urteile wurden an diesem Sonntag jedoch nicht in Worten formuliert, sondern in Zahlen ausgedrückt: Insgesamt fünf Funktionsträger sind nicht entlastet worden, zwei davon mit über 90 Prozent „Nein“-Stimmen, das dürfte einmalig in der Vereinsgeschichte sein. Diese geschl [...]

 justalittlethought   schreibt:

So einfach ist es nicht.
Aus 2 Gründen.
1. Aufzeichnungsrate und Bewegung: Die Bilder werden mit 50 Hz aufgezeichnet. D.h. alle 0,02 Sekunden ein Bild. Bei voller Geschwindigkeit rennt ein schneller Bundesligaspieler knapp 10m pro Sekunde (die Maximalgeschwindigkeit eines 100m-Läufers, der 10 sekunden für 100m braucht, ist natürlich höher, denn der muss ja erst noch von 0km beschleunigen). D.h. etwa 20 cm in 0,2 Sekunden. Liefe der Gegner noch gegenläufig, um den Spieler ins Abseits zu stellen, wären es gar 40 cm.
Das ist ein Extrembeispiel, weil beide selten mit Maximalgeschwindigkeit gegenläufig laufen. Aber die Daily mail (unten verlinkt) hat mal ein Beispiel von Sterling gebracht, der zwischen den Frames 13 cm lief, aber 2,6 cm im Abseits stand. Irgendwo zwischen dem vorherigen [...]

 Misterpinkbn   schreibt:

Ich lese hier immer "sollte reichen", "müsste passen", "eigentlich genug Qualität".
Vielleicht sollten wir uns an Realitäten orientieren. Diese sagen, dass das Team (mit demselben Kern an Spielern, die was zu melden haben und die die einzigen Konstanten in dieser schlimmen Zeit sind) nun ihren fünften Trainer hat und es auf dem Platz vorne und hinten (im wahrsten Sinne des Wortes) nicht reicht.
Selbst im Aufstiegsjahr nen Trainer verheizt und alles was erste Liga war, das muss man so sagen, ist in dieser Zeitspanne die reinste Katastrophe.
Wir haben vom Stadion, der Stadt, den Fans und nicht zuletzt vom Lizenzspieleretat Möglichkeiten, die deutlich vor Union, Paderborn, Düsseldorf, Freiburg, Augsburg und wahrscheinlich auch Mainz liegen.
Na ja, "müsste eigentlich" besser laufen [...]
Welcher dieser Spieler ist dir lieber?
versus
SV Werder Bremen
Michael Lang
Michael Lang
RasenBallsport Leipzig
Péter Gulácsi
Péter Gulácsi